Lea

Ausbildung:
Yogalehrerin Vinyasa 200 h (YA), B.A. Bewegung und Ernährung, M.A. Angewandte Gesundheitswissenschaften
Schwerpunkte:
Vinyasa, Kundalini
Yogaweg:

Gesundheit und Bewegung sind zentrale Themen meines Lebens, sowohl privat als auch beruflich. Yoga faszinierte mich schon lange als ganzheitliche Methode zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. 2014 habe ich das erste Mal die Matte in Brittas Studio ausgerollt – und dort auf Anhieb meinen Platz gefunden. Da mir Yoga spürbar gut tut, ließ ich mich 2018 bei brittaYOGA zur Yogalehrerin ausbilden. Seitdem unterrichte ich mit großer Freude kraftvoll ausgleichende Vinyasa-Stunden.

Mein Yogaweg geht mal geradeaus, mal hoch hinaus und manchmal auch in Kurven voran. Wichtig ist nur, dass er kunterbunt, von allen Emotionen begleitet und voller Lebensfreude ist. Für mich bedeutet Yoga liebevolles Ankommen, die Erweiterung des eigenen Horizonts, Zufriedenheit und Dankbarkeit.

Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will. – Albert Schweizer