Pranayama am Morgen

Kursform:

Beschreibung

In dieser offenen Morgenklasse starten wir ruhig und bewusst mit Atemübungen in den Tag. Das Sanskritword ‘Prana’ bedeutet Energie, ‘Ayama’ heißt Ausdehnung/Kontrolle. Pranayama, das Regulieren des Atems, ist Teil des achtgliedrigen Pfades nach Patanjalis Yogasutra.

Durch verschiedene Übungen und Techniken erreichen wir bewussteres Ein- und Ausatmen, reinigen den Körper, beruhigen das Nervensystem und gelangen zu mehr Achtsamkeit. In dem Moment, in dem uns unserer Atmung bewusst werden, fängt Pranayama an. Wer regelmäßig übt, wird auch im Alltag zu einer regelmäßigeren und tieferen Atmung gelangen.

Alle Übungen werden angesagt und können modifiziert ausgeführt werden. Verschiedene Übungsniveaus und gesundheitliche Einschränkungen finden Berücksichtigung.

Kurszeiten

  Beginn Ende Lehrer Dauer
Sa 26.01.2019 07:15 08:15 Anna 60 min
Sa 26.01.2019 07:15 08:15 Anna 60 min
Sa 26.01.2019
07:15 - 08:15 - mit Anna - at 60 min
Sa 26.01.2019
07:15 - 08:15 - mit Anna - at 60 min

Kurs Details

 (60 min)

Lehrer(in)