Yoga mit Handicap

Beschreibung

Therapeutisches Yoga für Menschen mit Behinderung als geschlossene Gruppe im 10er-Kursblock.

Mit einer individuell und achtsam angeleiteten Yogapraxis bieten wir Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen die Möglichkeit, zu mehr Entspannung und Beweglichkeit zu finden. Jeder Kursteilnehmer wird durch sensible Hilfestellungen und persönliches Coaching bei der Stärkung seiner Ressourcen unterstützt. Positive Gruppenerlebnisse wirken sich zusätzlich motivierend aus.

Das wiederholte Praktizieren yogischer Atemtechniken, Meditationen und Körperübungen schult die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit; kräftigt und mobilisiert. Sicht- und spürbare Erfolge stellen sich häufig schon nach kurzer Zeit ein: Bewegungen oder Ruhephasen, die zuvor undenkbar schienen, werden plötzlich möglich. Eine wertschätzende Haltung gegenüber dem eigenen Körper und den eigenen Fähigkeiten entsteht.

Alle Übungen werden angesagt und können modifiziert ausgeführt werden. Verschiedene Übungsniveaus und gesundheitliche Einschränkungen finden Berücksichtigung.

Bei Yogakursen mit festgelegter Stundenanzahl ist bitten wir um vorherige Anmeldung. Grundsätzlich ist ein Quereinstieg jederzeit möglich. Gerne teilen wir auf Anfrage mit, ob im laufenden Kurs noch Plätze frei sind.

  • Harmonisierung von Körper und Geist
  • Kräftigung, Aktivierung und Regeneration des gesamten Körpers
  • Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Durchhaltevermögen
  • Ganzheitliche Dehnung der Körperrückseite und -vorderseite
  • Förderung der Beweglichkeit in allen Gelenken
  • Verbesserung des Atemflusses und Weitung des Brustkorbes
  • Optimierung des Stoffwechsels
  • Reinigung und Entschlackung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Steigerung von Lebenskraft und Lebensfreude

Kurs Details

 60 Min
 Wochennummer10
 Start: Sa 4.01.2020
 Nächster Kurs: Do 30.01.2020
 Tage
Do
 10:15 - 11:15

Lehrer(in)